Das Arthropodarium

Beim Arthropodariumhandelt es sich um ein Terrarium zur Haltung von Insekten (Insektarium) und anderen Wirbellosen. Während die Terrarien für carnivore (fleischfressende) Insekten wie z.B. Mantiden (Gottbesanbeterinnen) oft üppig bepflanzt sind (vergl. Regenwaldterrarium), ist die Einrichtung für herbivore (pflanzenfressende) Insekten wie z.B. Phasmiden oft zweckmässig. Dabei werden die Ranken der Futterpflanzen in einer Vase direkt ins Terrarium gestellt und dienen gleichzeitig auch als Kletteräste.

 

Beispieltiere für Insektarien:

Kongo-Rosenkäfer (Pachnoda marginata),Grosses Wandelndes Blatt (Phyllium giganteum), Langkopfschrecke (Proscopia spec.), Braun-schwarze Rossameise (Camponotus ligniperda)

Masoala Regenwald, Zoo Zürich
Masoala Regenwald, Zoo Zürich